Wäller Lauf-Cup mit zehntem Wertungslauf beim Löwenlauf

Montabaur. Nach dem neunten Wertungslauf beim 30. Töpfermarktlauf des TV Ransbach und vor dem letzten Lauf beim Hachenburger Löwenlauf am 18. Oktober hat sich in der aktuellen "Cup-Wertung" lediglich bei den Frauen eine Änderung ergeben.
 
Die MJ U 18-Läuferin Marie Hammer (TV Meudt)  die in Ransbach als Fünfte ins Ziel kam führt mit 343 Punkten aus acht Wertungsläufen mit 16 Punkten Vorsprung. Die bisher souverän Führende Susan Klimpke (TV Rennerod) war in Ransbach nicht am Start und hat 327 Punkte auf ihrem Konto und bleibt Zweite. Die Siegerin von Ransbach, Isabella Ehl (SC Dreikirchen/W 40) hat sich dadurch von Rang 5 mit 266 Punkten auf Rang drei mit aktuell 316 Punkten verbessern können, bei nur sieben Wertungsläufen. Vierte ist Nadine Fasel (Team Triathlon Dreikirchen) als Läuferin der Klasse W 30 mit 313 Zähler. Es folgen auf den Plätzen fünf und sechs: die W 45-Läuferin Tanja Strunk (Wäller Renntiere Wiesensee) mit 294 und die W 50-Starterin Anja Hüsch (Lauftreff Alpenrod) mit 272 Zähler.
 
Bei den Männer hat der Cup-Führende den Start in Ransbach ausgelassen, bleibt aber mit 366 Punkten weiterhin in Führung. Der M 40-Läufer Matthias Neuburger (LG Bambule Westerwald) hat in Ransbach seine Chance genutzt und ist mit 341 Punkte auf 25 Zähler an Sören Plag heran gekommen. Seinen dritten Rang hat der M 55-Starter Alfred Lay (SG Neuhäusel) behalten und auf 275 Punkte ausgebaut. Andreas Zei (SV Görgeshausen/ M 40) bleibt mit 265 Zähler Vierter und Detlef Weber (SC Selters) ist mit sieben Läufen und 241 Punkten Fünfter. Der Lahnsteiner M50-Läufer Johannes Bertus erreicht als Sechster bei neun absolvierten Läufen 240 Punkte.
 
Somit werden sich beim letzten Lauf in Hachenburg einige Veränderungen ergeben und es bleibt spannend, ob sich Susan Klimpke, die im letzten Jahr die Cup-Wertung bei den Frauen gewann mit 402 Punkten gewann erneut durchsetzen kann.  Bei den Männer kann der Vorjahressieger Thomas Klein (LG Alsbach) den Führenden Sören Plag nicht mehr gefährden, denn er schaffte bisher nur 150 Punkte mit drei Starts in der aktuellen Serie.

Wir danken unseren Sponsoren für Ihre Unterstützung