Erste Wertungen im aktuellen Wäller Lauf-Cup 2014

Nachdem zwei Wertungsläufe zum "Wäller Lauf-Cup 2014" mit den Läufen in Neuhäusel und Selters erfolgreich beendet wurden, erfolgt eine erste Auswertung der bisherigen Laufaktivitäten, sowohl bei den Männer und Frauen, als auch im neu geschaffenen "Wäller Nachwuchs-Cup".
 
Trotz Osterferien wird der "Wäller Nachwuchs-Cup " bisher gut angenommen. Im Nachwuchscup stehen bei den Schülerinnen W 12 gleich drei Nachwuchsläuferinnen an der Spitze und zwar Nele Mönning (VfB Linz) mit 20 Punkten, vor Danica Noll (WSG Bad Marienberg) mit 18 und Sarah-Sophie Seelbach (Steuler TriKids RSG Montabur) mit 15 Zähler. Bei den Schüler weist der M 11-Starter Arnold Maklezow (SC Selters) 19 Punkte auf und mit 18 Punkten folgt Louis Gros (TV Rennerod) als M 12-Schüler. Felix Klimpke (TV Rennerod) führt die Klasse der Schüler M 10 mit 15 Punkten an.

Im Wäller-Lauf Cup 2014 steht die Vorjahressiegerin Susan Klimpke (TV Rennerod) als Starterin der Klasse W 35 mit 87 Punkten bereits wieder an der Spitze der Frauen. Jeweils 82 Zähler haben Nadine Fasel (Team Triathlon Dreikirchen) in der Klasse W 30 und Sa-

bine Schenkenhofer (Running Team Bad Ems) als W 40-Läuferin. Tanja Strunk (Wäller Renntiere Wiesensee) ist mit 60 Punkten Vierte und gehört der Klasse W 40 an. Ebenfalls auf 60 Zähler bringt es die W 55-Starterin Marita Brenk (LG Westerwald). Anja Hüsch (Lauftreff Alpenrod-Nistertal) wird mit 58 Zähler Sechste.     

Bei den Männern führt überraschend Sören Plag (Langenhahn) mit 83 Punkten in der Männerklasse. 76 Punkte hat der M 45-Starter Oliver Noß (CLC Caan) bereits auf seinem Wertungskonto und Dritter mit Matthias Neuburger (LG Bambule) ein alter Bekannter in der Geschichte des Wäller Lauf-Cups, der jetzt in der Klasse M 40 startet und 74 Zähler hat. Vierter in der M 60 mit 60 Punkten ist Arno Laenger (SG Neuhäusel) und der Vorjahressieger Thomas Klein (LG Alsbach) kommt mit einem Lauf auf 50 Punkte. In Selters war er nur im 5 km-Lauf am Start. Sechster mit 48 Zähler der M 45-Starter Frank Krause (SRL Triathlon Koblenz).

Wäller Nachwuchs-Cup in Zahlen:  Schülerinnen W 10: 1. Merle Holzhäuser (TuS Maxsain) 10 Pkt.; W 11: 1. Saskia Behle (TSV Kirberg) 10 Pkt.; 2. Emily Fender (Steuler Trikids RSG Montabaur) 9; 4. Fiona Adomeit (SC Selters) 8. W 12: 1.Nele Mönning (VfB Linz) 20 Pkt.; 2. Danica Noll (WSG Bad Marienberg) 18; 3. Sarah-Sophie Seelbach (Steuler Trikids RSG Montabaur) 15; W 14: 1. Lea Bierenfeld (LG Westerwald) 10 Pkt.; W 15: 1. Anna Huke (LG Westerwald) 10 Pkt.; 2. Clara Holly (Steuler TriKids RSG Montabaur) 9.;  Schüler M 10: 1. Felix Klimke (TV Rennerod) 15 Pkt.,2. Filip Birnbach (Sportfreunde Höhr-Grenzhausen) 10; 3. Julias Laudage (Steuler Trikids RSG Montabaur) 10.; M 11: 1. Arnold Maklezow (SC Selters) 19 Pkt.; 2. Mathis Kaiser (TV Rennerod) 15; 3. Cristiano Kaiser (LG Dornburg) 10; M 12: 1. Louis Gros (TV Rennerod) 18; 2. Tim Jachmich (Sportfreunde Höhr-Grenzhausen) 10; 3. Dominik Willrich (TV Bad Ems) 9; M 13: 1. Markus Gerling (Steuler TriKids RSG Montabaur) 10 Pkt.; 2. Michael Vial (VfB Linz) 10; 3. David Lemle (LG Westerwald) 9; M 14: 1. Maximillian Kaiser (LG Dornburg) 10 Pkt.; 2. Niklas Wörsdörfer (vereinslos) 9; 3. Joshua Wagner (TuS Montabaur) 8; M 15: 1. Max Lehmacher (TV Bad Ems) 10 Pkt.; 2. Lukas Lützenkirchen (SC Selters) 10 Pkt.

Wir danken unseren Sponsoren für Ihre Unterstützung