2. Lauf des Naspa Wäller-Lauf-Cup in Neuhäusel

WLC; 17.04.2011 – Bei bestem Läufer-Frühlingswetter (mit 14 °C nicht zu warm, leicht bedeckt) feierte die SG Neuhäusel am 16. April mit rund 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmern die 3. Auflage des Naspa Wäller-Lauf-Cup 2011 (WLC). Den Startschuss hierzu gab André Beisel, Organisator der SG Neuhäusel, gegen 17.00 Uhr am Sportplatz Neuhäusel worauf sich das Läuferfeld in Bewegung setzte.

Herrenkonkurrenz

Nach 10 Kilometern "Rund ums Nonnenheck" liefen unter den Augen der  Zuschauer bereits nach 35 Minuten die ersten Läufer ins Ziel. So lief bei den Herren Nils Schäfer (TV Daaden) mit einer Zeit von 35:04 Minuten als erster durch den münz Zielbogen, gefolgt von Heiko Görg (LG Horsack) mit 37 Sekunden Rückstand und einer Endzeit von 35:41 Minuten. Aber auch der Drittplatzierte schaffte die 10 km noch unter 36 Minuten. Mit 35:57 Minuten lief Frank Krause (SRL Triathlon Koblenz) ins Ziel und sicherte sich, wie wie die beiden vor ihm platzierten jeweils den Sieg in ihrer Altersklasse.(Schäfer M20, Görg M35 und Krause M40)

Damenwettbewerb

Bei den Frauen ist die Spitze in Neuhäusel nicht ganz so dicht besetzt gewesen wie bei den Herren. So traf die schnellste Läuferin, Betti Fey (SRL Triathlon Koblenz), mit einer Zeit von 47:02 Minuten wieder am Sportplatz ein, konnte sich jedoch auf der Strecke ganze 1:29 Minuten auf die Zweitplatzierte Isabella Ehl (SCA Dreikirchen) herausarbeiten. Auch die Zeit zwischen Ehl (48:31 Minuten) und Beate Thelen (Alfterer SC), der mit einer Zeit von 49:58 Minuten drittstärksten Frau an diesem Tag, beträgt am Ende 1:27 Minuten.

Die Tagessieger nach 10 km Nach dem zweiten Wertungslauf hat Heiko Görg (LG Horsack) die Führung des Naspa WLC 2011 übernommen
Die Tagessieger nach 10 km "Rund ums Nonnenheck":
Betti Fey (SRL Triathlon Koblenz) und Nils Schäfer (TV Daaden)
Nach dem zweiten Wertungslauf hat Heiko Görg (LG Horsack) die Führung des Naspa WLC 2011 übernommen

Cup-Wertung

Für Volksläufer interessanter als ein einzelner Titel ist jedoch die Wertung zum 3. Naspa Wäller-Lauf-Cup, dessen zweiter von insgesamt zehn Wertungsläufen der Lauf "Rund ums Nonnenheck" ist. Die Wertung des Naspa Wäller-Lauf-Cup 2011 hat folgenden Zwischenstand:

Das Feld der Damen wird nun angeführt Sabine Stock mit 46 Zählern vor Betti Fey, Michelle Jax (TV 1861 Bad Ems) und Lisa-Sophie Schäfer. Alle drei Verfolgerinnen haben nach dem zweiten Lauf 40 Punkte auf ihrem NASPA Wäller-Lauf-Cup Konto.

In der Gesamtwertung der Herren hat Heiko Görg mit aktuell 65 Punkten die Führung vor den punktgleichen Gerrit Rosenkranz, Nils Schäfer und Otto Schultes (ebenfalls alle jeweils 40 Punkte) übernommen.

Trotz der hervorragenden Verpflegung für Läufer mit Obst und Getränken als auch für die Zuschauer mit Kaffee und Kuchen bzw. Bratwurst verscheuchte ein unangenehm kühl aufziehender Wind Zuschauer und Sportler, sodass etliche zweit- und drittplatzierte nach dem Zieleinlauf nach Hause fuhren und leider gar nicht mehr zur Siegerehrung erschienen.

Der nächste Wertungslauf aus der Reihe des Naspa Wäller-Lauf-Cup ist der 2. Volkslauf in Rennerod "Rund um den Alsberg" am 10.06.2011, ebenfalls um 17.00 Uhr.

 
Die erst-, zweit- und drittplatzierten Damen und Herren in der Naspa-WLC-Altersklassenwertung des 10-km-Laufs in Neuhäusel

 

Wir danken unseren Sponsoren für Ihre Unterstützung